Kategorie: Allgemein

Werk-Schau mit Begegnungen von Kunst und Wissenschaft

Trotz November-Grau herrschte reges Leben bei der Werk-Schau im Karlsruher Atelierhaus von Sabine Classen am 25. und 26. November. Fast 200 Besucher erfreuten sich an der Ausstellung plastischer Arbeiten der Künstlerin, sahen Dias ihrer im Juli 2017 beim europaweit größten Keramik-Festival in Aberysthwyth / Wales präsentierten Feuer-Skulptur, und folgten gespannt einem Vortrag des Wissenschaftlers und… Weiter »

Verleihung „Preis für Völkerverständigung“ 2017

Am Samstag den 15. Juli 2017 erhielt Herr Peter Weibel, Leiter des ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, den Preis der Völkerverständigung für sein Engagement im Austausch der Kulturen und den gelungenen interkulturellen Dialog. Bei dem Preis, einer aus Ton gestalteten „Fächer-Pyramide“, stellt die Künstlerin Sabine Classen die Wahrzeichen Karlsruhes in den Mittelpunkt…. Weiter »

„Glühende Pyramide“, Projekt zum Stadtgeburtstag Karlsruhe 2001

45.000 Zuschauer sahen am Abend des 17. Juni 2001 das Wahrzeichen der Stadt Karlsruhe glühend bei 1000°C. Auf einer feuerfest isolierten Innenkonstruktion wurden 1600 dreieckige Kacheln befestigt. Die in verschiedenen Blautönen glasierten Kacheln zeigten nach dem Feuerevent in abgekühltem Zustand je nach Lichteinfall eine andere Farbigkeit. H: 730 cm, B: 645 cm, T: 645 cm,… Weiter »

Feuer-Wort-Form, Skulptur und Tanz, 1999

Zu den Landesliteraturtagen Baden-Württemberg 1999 hüllte Sabine Classen fünf überlebensgroße Textskulpturen in Papieröfen und brannte sie im Innenhof des Museum Schloss Ettlingen als Feuerskulpturen. Das Video zeigt die Tanzperformance mit Olaf Schmidt (Ballettdirektor Badisches Staatstheater Karlsruhe, a.D.), die den Abschluss und Höhepunkt der Veranstaltung bildete.