Drehen auf der Töpferscheibe

Drehen auf der Töpferscheibe, fortlaufend, Jan.-Dez. 2020, Karlsruhe

fortlaufende Keramikurse in Karlsruhe

Montag Abend Kurs 1a - 1f, 19.00 - 21.30 Uhr, oder:
Mittwoch Nachmittag Kurs 2a - 2f, 15.30 bis 18.00 Uhr, oder:
Mittwoch Abend Kurs 3a - 3f, 19.00 - 21.30 Uhr,
jeweils 5x (bzw. 6x) drehen, plus zusätzlicher Glasurtermin;
jeder Kurs ist einzeln belegbar.

Manche Leute nennen es "flow" - dieses herrliche Gefühl des Eins Seins mit dem Material und der Wachstumsbewegung auf der Drehscheibe. In den fortlaufenden Seminaren erlernen Sie das Töpferhandwerk Stück für Stück, so dass Sie bald selbst in der Lage sind, Zylinder, Tassen, Teller, Vasen und Krüge entstehen zu lassen. Weitere handwerkliche Schritte folgen, indem die gedrehten Stücke abgedreht werden und einen Fuß bekommen. Henkel ziehen, Schnauzen und Tüllen herstellen, Teile zusammenbauen und verputzen gehören mit zum Programm. Bald werden Sie merken, dass Sie beim Töpfern eine innere Balance finden, indem die Arbeit mit dem Material Ton es Ihnen ermöglicht, innerlich zur Ruhe zu kommen und sich zu zentrieren. Wenn Sie diese Mitte gefunden haben, wird auch die Drehbewegung des Tones auf der Scheibe immer leichter. Das alles finden Sie unter professioneller Hilfe heraus und lernen es, bis Ihr Wunschgeschirr entsteht.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und macht in der Kleingruppe besonders viel Spaß. Dabei bietet das Keramik-Atelier-Haus mit seiner guten Arbeitsatmosphäre eine ruhige Oase für keramisch- künstlerisches Schaffen. Der speziell eingerichtete Unterrichtsraum ist mit professionellen Töpferscheiben ausgestattet, jedem Teilnehmer steht eine dieser Scheiben zur Verfügung.

Montag Abend, 19.00 - 21.30 Uhr
Im Herbst / Winter 2020 je 6 Abende
1e Mo. 14.9., 21.9., 28.9., 5.10., 12.10., 2.11.2020 (noch 5 Plätze frei)
1f Mo. 9.11., 16.11., 23.11., 30.11., 7.12., 14.12.2020 (noch 3 Plätze frei)
Kosten je Kurseinheit: 208 € inkl. Materialien; für
Seminarwiederholer 198 €, im Jahresabo 180 €.

_____________________________________________________________

Mittwoch Nachmittag, 15.30 bis 18.00 Uhr
2e Mi. 16.9., 23.9., 30.9., 7.10., 14.10., 4.11.2020
2f Mi. 11.11., 18.11., 25.11., 2.12., 9.12., 16.12.2020
Kosten je Kurseinheit: 208 € inkl. Materialien; für
Seminarwiederholer 198 €, im Jahresabo 180 €.

_____________________________________________________________

Mittwoch Abend, 19.00 bis 21.30 Uhr
3d Mi. 13.5., 20.5., 27.5., 17.6., 24.6.2020

Im Herbst / Winter 2020 je 6 Abende
3e Mi. 16.9., 23.9., 30.9., 7.10., 14.10., 4.11.2020 (noch 6 Plätze frei)
3f Mi. 11.11., 18.11., 25.11., 2.12., 9.12., 16.12.2020 (noch 6 Plätze frei)
Kosten je Kurseinheit: 208 € inkl. Materialien; für
Seminarwiederholer 198 €, im Jahresabo 180 €.

  • Ort: Keramik-Atelier-Haus Karlsruhe
    Seminarwiederholer erhalten eine Ermäßigung von 10 €, Jahresabo 25 € / 28 €
    Bitte eigene Schürze mitbringen - danke!

  • Glasieren, gemeinsame Zusatztermine für alle Kurse:
    Montag 18.Mai 2020, 17.00 Uhr Termin entfällt! Neuer Termin wird nach den Pfingstferien bekannt gegegen

  • Abholung fertiger Objekte:
    Die gebrannten Objekte können während der Montags- Dienstag- und
    Mittwochskurse abgeholt werden.

  • Für Gefässe und Objekte, die 2018 und 2019 hergestellt wurden, endet die Abholfrist im März 2020

 

Töpfern auf der Drehscheibe, Wochenendseminare, Feb., April u. Nov. 2020, Karlsruhe

Kompakte Intensivseminare

Im Seminar verbinden wir traditionelles Töpferhandwerk mit zeitgemäßer Formgebung. Sie erlernen alle wichtigen Handgriffe wie z.B. den Ton auf der Töpferscheibe zentrieren, das Daumenloch setzen, den Boden herausziehen, die Gefässwand ausbilden, den Boden abdrehen sowie Henkel ziehen und Tüllen angarnieren. Mit der Schwungkraft der Töpferscheibe entstehen Schalen, Becher und Krüge als individuelle Einzelstücke. Im Lauf der Zeit wachsen mit dem handwerklichen Geschick und dem Gefühl für Statik auch der Sinn für Ästhetik und Formgebung. Wir üben den richtigen Umgang mit Glasuren, Werkzeug und Ofen, denn vom plastischen Material Ton bis hin zur gebrannten Form ist es ein spannender Weg. In diesem Kompaktseminar haben Sie Zeit, mit fachkundiger Hilfe ganz in das wunderbare Handwerk einzutauchen. Jeder Teilnehmer arbeitet auf einer professionellen Töpferscheibe. Anfänger werden in das Arbeiten mit Ton eingewiesen, Fortgeschrittene können unter Anleitung und in Ruhe ihr Wissen vertiefen.

6c im Herbst, Fr. 13.11. - So. 15.11.2020 (noch 4 Plätze frei)
Fr. 13.11.2020, 14.00 - 17.00 Uhr,
Sa. 14.11.2020, 10.00 - 17.00 Uhr, abends freie Ateliernutzung
So. 15.11.2020, 10.00 - 14.00 Uhr

Ort: Keramik-Atelier-Haus Karlsruhe
Kosten: 315 € inkl. aller Materialien, für Seminarwiederholer 295 €;
brennen, falls gewünscht, extra

Bitte eigene Schürze mitbringen - danke!